Tent Opzetten | Hoe zet ik een tent op? | Instructievideo | Obelink

Tent Opzetten | Hoe zet ik een tent op? | Instructievideo | Obelink


Das Aufstellen eines Zeltes kann ganz schön harte Arbeit sein. Mit einigen guten Tipps von uns an Sie, gelingt es einfacher. Hallo, ich bin Wessel und willkommen bei Obelink. Kontrollieren Sie vor Abreise ob alles noch komplett und unbeschädigt ist. Machen Sie das jedes Mal, damit Sie keine unangenehme Überraschungen erleben. Vielleicht auch ganz prakitsch um vor Abreise zu checken, ob Sie die richtigen Heringe haben wie beispielsweise Schraubheringe für harten Boden. Kontrollieren Sie den Untergrund, worauf Sie IhrZetl aufbauen, auf scharfe Gegenstände denn dise können die Bodenplane beschädigen. Es ist zu empfhlen, eine Bodenplane unter Ihr Zelt zu legen . Um die richtige Zeltunterlagen zu wählen, lesen Sie unseren Blog: ´Welche Bodenplane für mein Vorzelt´ Breiten Sie Ihr Zelt über die Bodenplane aus. Achten Sie darauf, dass die Plane nicht unter dem Zelt herausragt Weil dann bei Regenfall das Wasser zwischen die zwei Bodenplanen gelangen kann. Achten Sie beim Aufstellen des Zeltes darauf, dass der Eingang nicht in Windrichtung steht. Dadurch kann Wind ins Zeltinnere gelangen und Schaden anrichten. Bei einem Zelt mit Zeltstangen schieben Sie diese dann in die Stangenkanäle und ziehen Sie nicht daran. Dadurch können die elastischen Bänder an den Stangen kaputt gehen. Das gilt auch beim Abbau des Zeltes. Sobald Sie die Stangen eingeschoben haben, bringen Sie diese auf Spannung mit dem Ring-Pin-System und ziehen die Bänder vorsichtig aber fest an. Verankern Sie das Zelt an der Hinterseite mit zwei Heringen. Bevor Sie das Zelt nach vorne und nach oben ziehen, öffnen Sie eine der Türen. Dadurch kommt Luft ins Zelt. Dadurch wird ein Vakum im Zelt verhindert und kommt weniger Druck auf dei Stangen, wodurch Sie länger halten. Im Falle eines grossen Zeltes können Sie dieses am besten mit zwei Personen nach vorne und oben ziehen und dann mit einer Spannleine abspannen. Dadurch fällt das Zelt nicht nach hinten und können Sie beginnen mit dem eigentlichen Abspannen des Zeltes. Sobald Ihr Zelt aufrecht steht, können Sie die Türe wieder schliessen. Verankern Sie zuerste die vier Ecken der Bodenplane. Fahren Sie fort, den Rest der Abspannpunkte der Bodenplane in einer geraden Linie zu verankern. Wenn Die Bodenplane komplett verankert ist, nehmen Sie die Aussenecken. Spannen sie diese immer in der Verlängerung der Naht ab. Reißverschlüsse kreuzweise abspannen damit weniger Druck auf das Reißverschlussende kommt und die Reißverschlüsse länger halten. Auch hier die Spannleine in der Verlängerung der Naht spannen. Nicht zu fest abspannen! Es ist schliesslich keine Gitarrensaite. Das Zelt darf ruhig ein bisschen bewegen. Haben Sie noch Fragen zum Aufstellen eines Zeltes? Besuchen Sie dann unsere webseite oder kommen Sie in unseren Megastore. Möchten Sie noch mehr Videos sehen? Abonnieren Sie dann unseren YouTube Kanal.

You May Also Like

About the Author: Sam Caldwell

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *